Wir helfen Ihnen weiter.
Betreuungsgruppe 4

Sozialstation ehrt Jubilare
Das Gesicht der Einrichtung sind die Mitarbeiter

Im Rahmen einer Dienstbesprechung haben Günter Sänger und Monika Fadhila am Dienstag, 4. Dezember 2018 zahlreiche Jubilare geehrt.
„Die Menschen im Dienst unserer Patienten geben dieser Organisation ein Gesicht“, würdigte Günter Sänger, kaufmännischer Vorstand, die zahlreich erschienenen Jubilare. Er dankte allen Geehrten für ihre Treue und unterstrich, dass es nicht selbstverständlich ist, einem Arbeitgeber so lange die Treue zu halten. Dieses Jahr waren es 5 Jubilare mit insgesamt 65 Jahren an Betriebszugehörigkeit, die geehrt wurden.
Für 10-jährige Zugehörigkeit wurden Regina Romer, Elfriede Hofele, Yvonne Einsenbraun und Katharina Imre geehrt. Für ganze 25 Jahre wurde Bernhard Kübler-Wustrau geehrt. Er erhielt für seine lange Zugehörigkeit das Kronenkreuz der Diakonie.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an der letzten großen Dienstbesprechung im Jahr 2018 teilnehmen konnten, freuten sich gemeinsam mit den Stationsleitungen und der Vorstandschaft über ein gemeinsam bewältigtes arbeitsreiches Jahr 2018 im Dienst der Kunden, für die sie auch im nächsten Jahr wieder unterwegs sein werden.

Ehrung der Jubilare 2018
Das Bild zeigt v.l.n.r. Regina Romer, Elfriede Hofele, Yvonne Eisenbraun, Katharina Imre.

Ehrung der Jubilare 2018_2
Das Bild zeigt v.l.n.r. Bernhard Kübler-Wustrau und Günter Sänger.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK