Wir helfen Ihnen weiter.
Betreuungsgruppe

Neue Betreuungsgruppe in Schwenningen
Angebot für Menschen mit Demenz

Mit dem Café Lebensfreude hat die Diakonie ambulant Schwarzwald-Barr e.V. bereits vor einigen Jahren ein Angebot zur Entlastung von Angehörigen geschaffen. Café Lebensfreude bezeichnet inzwischen mehrere Betreuungsgruppen für Menschen, die demenziell erkrankt sind oder die Geselligkeit suchen. Ziel ist es, mehr Lebensqualität für alle Beteiligten zu schaffen. Angehörige werden zeitweise entlastet, die Besucher der Gruppe können soziale Kontakte aufrechterhalten und neue knüpfen.

Ab dem 02.07.2018 gibt es eine neue Gruppe. Diese findet immer montags von 14.00 bis 17.00 Uhr im Markuszentrum, Auf Rinelen 18 in Schwenningen statt.

Die Teilnehmer werden individuell betreut. Neben dem geselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, werden bekannte Lieder gesungen, Gedächtnistraining und Sitzgymnastik gemacht und kreativ gestaltet. Gesellschaftsspiele werden ebenfalls regelmäßig gespielt. Ab und an werden auch kleine Ausflüge, zum Beispiel an den Bodensee, unternommen. Wohlbefinden und Spaß stehen im Zentrum des Nachmittags.

Eine Erstattung der Kosten über die Pflegekasse ist möglich. Auf Wunsch steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Wer das Angebot einmal unverbindlich kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, sich mit der Diakoniestation in Verbindung zu setzen. Ein Schnuppernachmittag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK