Wir helfen Ihnen weiter.
Betreuungsgruppe2

Ausflug zum Dreifaltigkeitsberg

Zusammen mit den Gästen der Freitags-Betreuungsgruppe der Evangelischen Sozialstation Trossingen unternahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 13. Juli einen Ausflug auf den Dreifaltigkeitsberg. Nach dem Motto: „Warum in die Ferne reisen, wenn das Schöne so nah liegt“, ging die Fahrt mit Fahrzeugen der Sozialstation am frühen Nachmittag los von Trossingen über Spaichingen auf den Dreifaltigkeitsberg. Dort besuchte die Gruppe unter anderem die Kirche, das Brunnenhaus und die Krippenausstellung. Zum Abschluss der Unternehmung gab es ein gemeinsames Kaffetrinken mit leckerem Kuchen in der Gaststätte Dreifaltigkeitsberg. Mit Liedern, Gedichten und Gebeten in der Dreifaltigkeitskirche war der Nachmittag ein schönes Erlebnis für die Gäste der wöchentlich stattfindenden Betreuungsgruppe.

Ausflug zum Dreifaltigkeitsberg


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK